Unternehmensberatung  Krisenmanagement, PR 

Krisenmanagement

Ein qualifizierter Einstieg für die Erarbeitung eines Ablaufplans für mögliche Krisensituationen ist die objektive Bewertung des eigenen Geschäftsmodells und der vorhandenen Abläufe. Das klingt trivial, ist aber der richtige Weg, Schwachstellen und fehleranfällige Workflows aufzudecken. Erst im zweiten Schritt konzipieren wir für Ihr Unternehmen einen Notfallplan: Wer sagt wann was? Wer wird zeitlich wann und wie informiert? In welcher Abfolge werden Informationen veröffentlicht, und wer tritt wann vor die Presse?

Ein Beispiel: Sie sind eine mittelständische Kaffeerösterei und für Weihnachten haben Sie ein spezielles Überraschungspaket entworfen. Um den engen Zeitplan einzuhalten, beschäftigen Sie Aushilfspersonal einer Zeitarbeitsfirma. Durch Unaufmerksamkeit kommt es bei der Konfektionierung zu Verschmutzungen und bereits ausgelieferte Gläser müssen zurückgerufen werden - dies wie immer zum falschen Zeitpunkt und völlig unerwartet. Mit einem qualifizierten Krisenmanagement sind Sie grundsätzlich auf eine solche Situation vorbereitet. Sie haben mit der KONVIVENT Unternehmensberatung bereits im Vorfeld ein entsprechendes Krisenmanagement entwickelt, das heißt alle Arbeitsabläufe Ihrer Produktionskette „durchgespielt“: Wo kann es zu Fehlern kommen beim Einkauf der Bohnen, bei der Röstung, beim Personal, bei der Konfektionierung, bei der Auslieferung, bei der Lagerung? Kommt es zum „Störfall“, gibt es einen entsprechenden Notfallplan mit Regeln und Antworten auf Reaktionen und Fragen? Was passiert, wenn Ihr Empfang spontan befragt werden würde? Wer ist der Krisenmanager(in)? Wer tritt vor die Presse? Wann steht der Inhaber oder Geschäftsführer zur Verfügung? Wer unterstützt Sie bezüglich der Konsumentenhotline und dem Informationsfluss in den sozialen Medien?

Mit unseren Workshops befähigen wir Sie, Krisensituationen frühzeitig zu erkennen, gelassen zu reagieren und entspannt zu bewältigen. Wenn gewünscht, übernehmen wir auch operativ das Krisenmanagement für Sie.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Vielzahl der Informationskanäle wächst, aber die Bedeutung ändert sich ständig. Wer weiterempfohlen wird, ist angekommen. Dienstleitungs- und/oder Produktqualität haben den Verbraucher überzeugt. Die Presse berichtet selbständig über Sie, weil Sie einfach gut sind. Aber selbst dann bedarf es der regelmäßigen Erneuerung, um langfristig „State of the Art“ zu bleiben.

Doch selbst wenn Ihre Dienstleistungs- und Produktqualität nachhaltig stimmt, gibt es eine so hohe Informationsdichte, Nachahmer und vergleichbare Partner im Markt, dass Sie „auffällig“ bleiben müssen. Guerillamarketing und Flashmobs sind singuläre Ansätze, die Aufmerksamkeit bringen, aber es geht neben der klassischen Werbung auch immer darum, die Presseagenturen und lokalen Medien mit guten Informationen zu versorgen. Hunderte Informationen erreichen täglich die Pressevertreter, aber nur die interessantesten - auch für die eigene Reputation des Pressemediums - finden den Informationsweg zum Verbraucher.

So qualifizieren wir mit Ihnen die Fragen: Was bringt Ihnen eine klassische Marketingaktion, was soziales Engagement für die Menschen an Ihrem Produktionsstandort oder was, wenn Sie in ein Crowdfunding-Projekt in Südafrika investieren? Mit den Antworten empfehlen wir die geeigneten Kommunikationskanäle. Dabei zeigen wir Ihnen auch, wie Sie sich vor der Kamera verhalten oder wie Sie professionell vom Teleprompter ablesen.

Konvivent GmbH
Netzerstrasse 70
D-80992 München
 
+49 89 12112-803
+49 89 12112-757